Arrow down
Lesedauer: 2 Minuten
LinkedIn Icon Facebook Icon

Resilienz (Teil 1) - wie groß ist deine psychologische Widerstandskraft?

Das englische Wort „resilience“ bedeutet Widerstandsfähigkeit oder Belastbarkeit. Resiliente Menschen können Schicksalsschläge besser verarbeiten und sogar gestärkt aus kritischen Lebensphasen hervorgehen. Resilienz ist also im übertragenen Sinne das Immunsystem der Seele. Statt sich in Selbstmitleid versunken und hilflos in sein Schicksal zu ergeben, verhilft Resilienz dazu, weiterzumachen, Tiefs zu überwinden und sich den Herausforderungen aufs Neue zu stellen.

 

Geprägt wurde der Begriff besonders durch eine Langzeitstudie aus den 1970er Jahren, die die Entwicklung von Kindern auf Hawaii untersuchte. Obwohl alle teilnehmende Kinder unter ungünstigen familiären Bedingungen, wie z.B. Krankheit oder Armut aufwuchsen, entwickelte sich rund ein Drittel von ihnen dennoch sehr gut. Es gab keinen Unterschied zu Kindern, die unter günstigen Bedingungen aufwachsen.

 

Jeder von uns besitzt eine unterschiedliche Grundausstattung an resilienten Fähigkeiten. Laut Experten gibt es sieben Charaktereigenschaften, die eine starke Fähigkeit zur Stress- und Krisenbewältigung ausmachen - die sogenannten 7 Säulen der Resilienz oder „Resilienzfaktoren“. Je mehr der nachfolgenden Eigenschaften du bei dir selbst erkennst, desto resilienter bist du.

 

  • Selbstbewusstsein
  • Kontaktfreude
  • Gefühlsstabilität 
  • Optimismus
  • Handlunsgkontrolle
  • Realismus
  • Analysestärke

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren

Produktivität

Durch diese 5 Faktoren wirst du zum unersetzlichen Teamplayer

Teamgeist ist eine wichtige Eigenschaft in der Berufswelt. Erfahre, welche fünf Faktoren dich in deinem Team unersetzlich machen.

Produktivität

Nutze den Morgen! Produktiver durch die 90-90-1-Regel

"Morgenstund' hat Gold im Mund" - hat nichts an Aktualität verloren hat. Warum der Tagesanfang so entscheidend für die Produktivität ist.

Produktivität

Mit dem Pareto-Prinzip begrenzte Ressourcen managen

Kleiner Einsatz – große Wirkung: Mit 20 Prozent der Arbeit erzielst du 80 Prozent der Resultate. Erfahre, wie du das Pareto-Prinzip anwendest.

 

Produktivität

So verbesserst du deine Kommunikation

Kommunikation ist das A und O, um Chefs, Kollegen, Mitarbeiter und Kunden zu überzeugen. Erfahre, worauf es ankommt und wie du deine Skills…

Produktivität

6 Tipps, um dich besser zu fokussieren

Sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, ist eine wichtige Fähigkeit erfolgreicher Menschen. Hier erhältst du 6 Tipps für mehr Fokus.

 

Produktivität

Produktiver mit der Pomodoro-Technik

Wie dir eine Tomate dabei helfen kann, die Produktivität zu steigern, dem Burnout vorzubeugen und deinen Rücken zu schonen.

 

Neuigkeiten

So verbindest du deine externen Cloud Drives mit We.Team

In 6 einfachen Schritten integrierst du deine externen Cloud Drives mit We.Team, um ganz bequem und mit wenigen Klicks Dateien mit deinem Team zu…

Produktivität

Resilienz (Teil 2) - so stärkst du deine psychologische Widerstandskraft

Resilienz ist ein dynamisches Konstrukt, das wir aktiv beeinflussen können. Mit diesen Tipps stärkst du deine Resilienz.

 

Neuigkeiten

So verbindest du deine MagentaCLOUD mit We.Team

Erfahre, wie du in 10 einfachen Schritten deine MagentaCLOUD mit We.Team verbindest, um ganz bequem und mit wenigen Klicks Dateien mit deinem Team zu…

Produktivität

So wirst du zum Peak Performer

Peak Performer jagen von einem Erfolg zum nächsten - scheinbar mühelos und spielerisch. Wir verraten ihr Geheimnis und wie es auch dir gelingt,…